Home » Einzel Luftbett – schlafen wie auf Wolke 7 » Die Bestway 67000N Luftbett Luftmatratze Single – überzeugend durch Stabilität

Die Bestway 67000N Luftbett Luftmatratze Single – überzeugend durch Stabilität

Nicht eingeplante Übernachtungsgäste sorgen oftmals für so manche Sorgenfalten. Gerade in diesen Situationen wird deutlich, wie wichtig der Besitz von einem aufblasbaren Bett sein kann. Das Bestway 67000N Luftbett Luftmatratze Single, bietet mit seiner Größe von ca. 185 x 76 x 22 cm ausreichend Liegefläche. Dieses Einzel Luftbett ist im Besitz von einer robusten Stegkonstruktion (Coil-Beam-Konstruktion), wodurch es im Freien wie in Innenräumen gut zu nutzen ist. Ein praktisches Schraubventil (Schnellbelüftungs- Entlüftungsventil), erleichtert das Aufpumpen sowie ein Entlüften. Hergestellt wird dieses Luftbett aus strapazierfähigem blauem Vinyl. Sehr hautfreundlich und wohlig fühlt sich die beflockte Oberseite an. Im Lieferumfang ist ein selbstklebender Flicken zum Reparieren enthalten. Inklusive Verpackung wiegt dieses Einzel Luftbett ca. 4 kg. Durch sich ändernde Außentemperaturen reagiert das aufblasbare Bett mit geringen Veränderungen im Härtegrad.

Pflegetipps für das Einzel Luftbett

Ein Spannbetttuch zu benutzen ist natürlich keine Voraussetzung, um gut auf dem Bestway 67000N Luftbett Luftmatratze Single schlafen zu können. Wird jedoch immer sorgfältig ein Spannbetttuch übergezogen, wird jedes aufblasbare Luftbett länger in einem sauberen Look glänzen dürfen. Wichtig ist ebenso, auf den Untergrund zu achten. Verliert ein aufblasbares Bett Luft, ist oftmals eine Beschädigung durch einen spitzen Gegenstand dafür verantwortlich. Gegen den anfänglichen Kunststoffgeruch hilft ein gründliches Auslüften.

Wenn Luft ungewollt entweicht

Ein selbst durchgeführter Luftbett Test hilft dem Übel auf die Spur zu kommen. In diesem Fall sollte zuerst geprüft werden, ob das Ventil undicht ist. Wird eine Beschädigung festgestellt, hilft der mitgelieferte Reparaturflicken sofort. Manchmal ist jedoch nur ein geringes Nachpumpen notwendig, damit das aufblasbare Bett wieder prall gefüllt ist.